Letzte Aktualisierung: 27.11.2017

Die klassischen Präparate nach Rudolf Steiner

Die Korbblütler in ihren Hüllen hängen über Sommer im Freien
Die Korbblütler in ihren Hüllen hängen über Sommer im Freien

Der "Landwirtschaftliche Kurs" an Pfingsten 1924 in Koberwitz bei Breslau kann als Geburtsstunde der biologisch-dynamischen Landwirtschaft gelten. Rudolf Steiner stellte die Grundlagen und die zur Anwendung kommenden Präparate ausgesuchten Zuhöreninnen und Zuhörern vor.

Sie werden heute noch als Basispräparate angewendet und sind für die Demeter-Zertifizierung vorgeschrieben.